End of the year - 2014

The Days are long but the years are short 

Mein Jahr ging unglaublich schnell um.

Manchmal sitze ich noch in Gedanken am Bootyard in Thailand und futtere Chicken-Saté, dann plötzlich -*schnipp*- bin ich mitten auf der Tanzfläche der Hochzeit meiner Schwester, während von City "Am Fenster" läuft

*schnipp* - wir sitzen zu Fünft (!) im Fiat 500 und düsen für weniger als 24 Stunden Aufenthalt gen München zum Wedding-Meetup 

*schnipp* - kühle rotgemusterte Fliesen, auf denen ich barfuß durch unser Zimmer in Barcelona laufe 

*schnipp* - Polonaise durch den Irish Pub und die "Humba" auf der Plaza Cataluna beim deutschen WM-Sieg

*schnipp* - müde aber glücklich nachts um eins im Auto auf dem Heimweg nach einer Hochzeit 

*schnipp* - "Straaaahlen" & "Schildkröteeeee"

*schnipp* - mit Julia die Orientierung auf der Photokina in Köln verlieren

*schnipp* - mein Bruder und seine Juliane sitzen auf unserem Sofa und zeigen mir ein Ultraschall-Foto vom Krümel

*schnipp* - 13 glühende Heißluft-Ballons in der Dämmerung zur Musik von Vangelis

*schnipp* - schlaflose Nächte über die Entscheidung, meine Fotografie neu einzu-Norden...

*schnipp* - das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben, und unendliche Vorfreude auf das nächste Jahr.

Und weil wir hier bei einem Rückblick sind, gibt es die  Hochzeiten des Jahres  in Schwarz-Weiß!