Anja + Rene / freie Trauung / Essen

Wir haben Ende Mai und das Thermomether zeigt über 34 Grad Celcius an.
Für Anja und René der große Tag - der Tag, an dem ihre Liebe mit einer freien Trauung besiegelt wird.

Das 'getting ready' findet im Hotel "Alte Lohnhalle" in Essen statt, ein altes Zechenhaus mit coolem industriellen Charme des 19. Jahrhunderts.

Anja wird dort gestyled, ihre Mutter sowie ihre Trauzeugin helfen ihr beim Ankleiden und setzen den Schleier ein. Ihr Traumkleid von Pronovias sitzt wie angegossen.

Zur freien Trauung fahren die beiden (getrennt voneinander) zum Stadtgarten Steele, wo ein kleines Zelt aufgebaut ist. Nach einer kleinen, kurzen "Panne" (die Story dazu gibt es auf  Unglaublich + Wahr - Hochzeitsgeschichten) zieht nach René auch endlich seine Anja ein, und die beiden geben sich das Ja-Wort.

Gratulation, Hochzeitstorte, ein paar entspannte Portraits der beiden, das gemeinsame Dinner und eine rauschende Hochzeitsparty folgen, gespickt mit ein paar Überraschungen und Geschenken der Gäste, die den Tag für die beiden perfekt werden lassen!